Teilnehmerstimmen

Wir freuen uns immer über Teilnehmer-Reaktionen auf die Resilienz-Seminare – über die kritischen, um immer noch besser zu werden, und über die positiven, weil sie uns bestätigen, dass der eingeschlagene Weg der richtige ist.

Viele dieser Reaktionen finden Sie als kurze Zitate am unteren Rand dieser Internet-Seiten. Mitunter erreichen uns aber auch ausführlichere Beurteilungen, die wir hier gern veröffentlichen möchten. Nicht nur, weil wir uns sehr darüber gefreut haben, sondern auch, weil die Beschreibung der Seminare aus Teilnehmersicht vielleicht auch Ihnen eine Entscheidungshilfe geben kann.

Uschi Abbenhaus, Zertifizierter Resilienzcoach, systemischer Coach und Jobcoach

Die Ausbildung bei Hugo und Monika ist in jeder Hinsicht eine Bereicherung. Man kann ab dem ersten Tag mit der Umsetzung beginnen, denn es geht um die eigene Haltung und genau darin  liegt der Zauber.

Ilse Cordts, Pflegedirektorin i.R., Lübeck

Die letzten 2 Jahre waren sehr stürmisch … Aber jetzt die gute Nachricht an Dich: Lieber Hugo, ohne das Resilienz-Training mit Dir wäre ich mit Sicherheit nicht so schadlos durch mein Arbeitsleben als Pflegedirektorin gekommen (28 Jahre). Was ich anwende? Das sind die Kernelemente Akzeptanz – Optimismus – Lösungsorientierung. Wie ich Dich als Trainer erlebe? Sehr klar in der Präsentation – sehr kompetent im Inhaltlichen – sehr humorvoll im Umgang mit den Teilnehmern (resilient eben). Ich bin sehr dankbar, dass ich in den letzten 15 Jahren solche Unterstützung erfahren und erleben durfte und dadurch beständig an mir und meiner Haltung bzgl. meiner Führungsverantwortung arbeiten konnte. Der Hauptdank geht an Dich!

Nicole Teschner, Syst. Coach, Resilienz-Trainerin

Eine überaus umfangreiche, tiefgreifende und fachlich sehr fundierte Ausbildung mit ganz viel Platz für Humor, Spaß und die eigene Weiterentwicklung! Ich kann diese Ausbildung in vollem Umfang weiterempfehlen.

Menschen Domizil, Ambulante Wohnbetreuung & Ambulante Psychiatrische Pflege

Wir haben mit allen Mitarbeitenden ein Resilienz-Basistraining besucht. Bei der Resilienz haben wir einen achtsameren Umgang mit uns gelernt und unsere Fähigkeiten und Ressourcen stärker ins Bewusstsein bekommen. Mit unseren Energien und Kräften können wir – wie ein Bogen – gut in die Spannung und schnell wieder  in die Entspannung gehen. Das Resilienz-Training hat uns gute Wege aufgezeigt und lässt uns die Dinge aus einer gesunden Perspektive betrachten. Mit der Erfahrung der eigenen Resilienz ist die Zusammenarbeit mit unseren Klienten leichter geworden. Wenn der Mitarbeitende eine resiliente Haltung mitbringt, überträgt sich diese auch auf den Klienten und es entsteht eine entspannte Arbeitssituation. Das Resilienz-Basistraining hat uns für unsere beruflichen und persönlichen Lebenssituationen gestärkt.

Karin Detert

Gute Führungskräfte brauchen ihr ganzes Resilienz-Potential und sollten ihrer Kräfte bewusst werden und sie weiterentwickeln. Das geht nach meiner Erfahrung am besten mit Monika Gruhl und Hugo Körbächer im Resilienz-Zentrum.